wD: Bericht Quali

Erfolgreiche Bezirksquali!

Am 06.05.2018 trafen sich unsere wD1 und wD2 um 11:00 Uhr an der Zeppe, um zur Bezirksquali nach Winterbach/Weiler zu fahren. Aufgrund von Kommunionen, Familienfeiern etc. war der Kader mit nur 13 Spielerinnen für 2 Teams stark geschwächt. Danke an Hannah S., die in der D1 im Tor und in der D2 auf dem Feld spielte.

Die weibliche D1-Jugend traf in Gruppe 2 in der Salierhalle als erstes auf das Team der SV Remshalden, durch gutes Zusammenspiel wurde diese Partie souverän gewonnen (7:9). Ins zweite Spiel gegen die Hbi Weilimdorf/Feuerbach startete man sichtlich nervöser und trennte sich unentschieden (6:6). Gegen den 3. Gegner, aus Stammheim/Zuffenhausen spielten unsere Mädels gut und knüpften an die Leistung des ersten Spiels an und gewannen 11:3. Die letzte Begegnung gegen den HC Winnenden beendete man mit 9:9.
Ohne Niederlage sicherte man sich den 1. Platz in der Gruppe und startet ab September in der Bezirksliga!

Abwechselnd zur D1 spielten die Mädels der D2 in der Ballspielhalle. Das erste Spiel gegen die SG Heumaden/Sillenbuch was sehr ausgeglichen und man trennte sich mit einem Unentschieden (4:4). Im nächsten Spiel gegen die Formation der SG Welzheim/Kaisersbach zeigten die Mädels was sie in den ersten Wochen bereits gelernt haben, am Ende unterlagen sie leider 5:8. Gegen die stärkste Mannschaft der Gruppe, die SG Weinstadt hatte man sich kaum Chancen ausgerechnet, man trennte sich 1:14. Im letzten Spiel des Tages unterlagen unsere Mädels der HSK Urbach-Plüderhausen 3:6 und landete auf dem 5. Platz in einer starken Gruppe 4.
Die wD2 wird aller Voraussicht kommende Runde in der Kreisliga A spielen.

Vielen Dank an das Trainer-Team und die mitgereisten Eltern für die tolle Unterstützung!


Für den SVF wD1 spielten:
Hannah S., Emma, Marina, Larissa, Marie B., Hannah G., Mara.

Für den SVF wD2 spielten:
Anna, Svea, Hannah S., Tyra-May, Marlen, Kaziah, Lisa.