Männer 2: Spielbericht

SV Fellbach 2 vs. TV Obertürkheim  24:36 (9:17)

Rabenschwarzer Tag – Pause und Schnitt in der Saison

Zwar blieb der SVF 2 wie so oft zu Beginn dran und hielt bis zum 6:7 (12.) die Partie offen. Danach erfolgte ein Bruch in der Partie des Fellbacher Juniorteams, der sich nicht erklären ließ und bis zur Pause war die Partie gegen die abgezockt die Partie herunterspielenden Gegner schon entschieden.

Die zweite Hälfte war nur ein Warten auf den Schlusspfiff, zu keiner Zeit konnten die Fellbacher näher herankommen. Wenigstens wurde durch doppelte Manndeckung der Abstand halbwegs konstant gehalten – dennoch war der abschließende Blick auf die Anzeige deprimierend, die Weihnachtspause kommt glücklicherweise zum genau richtigen Zeitpunkt.

Für den SVF spielten:
Hannes Steiner, Max Steiner – Jonas Roth (5/1), Dominic Hahn (4), Jona Ebert (3), Magnus Dierl (3), Cornelius Rost (3), Julia Gregorius (2), Tim Hahn (1), Luis Jörger (1), Julian Bach (1), Florian Bartsch (1), Timo Zoller, Felix Heß.