Frauen 1: Spielbericht

HSV Stammheim/Zuffenhausen vs. SV Fellbach  20:27 (11:17)

Schöner Rundenabschluss

Mit voll besetzter Bank reisten die Damen des SV Fellbach zu ihrem letzten Rundenspiel nach Stammheim. Die ersten 7 Minuten waren noch ausgeglichen (4:4). Doch dann zogen die Frauen 1 des SVF davon und ließen den Frauen 1 des HSV Stammheim/ Zuffenhausen keine Chance mehr ranzukommen. Bei einem Halbzeitstand von 11:17 trennten sich die beiden Mannschaften. Trainer Julian Bach lobte in der Halbzeitpause die schönen Auslösehandlungen im Angriff. Nur in der Abwehr müsse man noch kompakter stehen, um einfache Gegentore zu verhindern. In der 2. Halbzeit kamen die Stammheimer zwischenzeitlich nochmal auf 4 Tore ran, doch nach einer Umstellung in der Abwehr konnten die Fellbacherinnen nochmal einige Tore der Hausherren verhindern. Schlussendlich gewannen die Damen 1 des SVF verdient das letzte Spiel in dieser Saison mit 20:27. Bei diesem Spiel zeigten die Frauen nochmal, dass sie EIN Team sind und die Zuschauer bekamen nochmal ein schönes Handballspiel zu sehen.
Nun verabschieden sich die Frauen 1 des SV Fellbach in ihre wohlverdiente Pause und bedanken sich bei allen Fans für eine schöne Saison 2018/2019!

Es spielten für den SVF:
Nadine Berger – Janine Peters (1), Sara Illi, Julia Berger (7/4), Helena Merkle (1), Sarah Ochsner (1), Joana Peifer (8), Shefkjie Kuqi, Maren Wetzel (1), Friederike Zaiß, Sofie Wolfbeiß, Julia Zerweck (7/2), Jehona Kuqi, Maren Thumm (1).