Frauen 1: Spielbericht

HSK Urbach-Plüderhausen vs. SV Fellbach  14:9 (4:9)

Harzfreier Auswärtssieg

Am Sonntagnachmittag stand das nächste harzfreie Auswärtsspiel für die Frauen 1 des SV Fellbach an. Dafür reisten die Fellbacherinnen nach Plüderhausen, um gegen die HSK Urbach-Plüderhausen die nächsten 2 Punkte zu holen. Erst nach 7 Minuten konnte durch den SVF das erste Tor erzielt werden. Obwohl die Damen des SV Fellbach im gesamten Spielverlauf immer in Führung waren, war die Leistung bis zur 23. Minute eher glanzlos. Mit drei schönen Kontertoren konnte Joana Peifer die Führung auf 4:9 ausbauen. Mit diesem Halbzeitstand gingen beide Mannschaften in die Kabinen. Die zweite Halbzeit war auf beiden Seiten ausgeglichen, sodass beide Teams jeweils 10 Tore erzielen konnten. Durch eine starke Torhüterleistung von Nadine Berger konnten so einige 7-Meter und freie Abschlüsse der Heimmannschaft verhindert werden. Damit ist ein weiteres Auswärtsspiel ohne Harz abgehakt.

Die Frauen 1 des SV Fellbach empfangen am Sonntag, den 02.12. um 16 Uhr, die HSV Stammheim/Zuffenhausen in der Zeppe und freuen sich über zahlreiche Unterstützung!

Für den SVF spielten:
Nadine Berger – Janine Peters, Sara Illi (4), Julia Berger (4/2), Helena Merkle, Sarah Ochsner, Joana Peifer (5), Shefkije Kuqi (1), Friederike Zaiß (2), Jasmin Gleinser, Sofie Wolfbeiß, Julia Zerweck (2), Jehona Kuqi (1/1), Maren Thumm.