wD: SVF vs. Hbi Weilimdorf/Feuerbach

SVF vs. Hbi Weilimdorf/Feuerbach 23:15 (10:6)

Zweiter verdienter Saisonsieg

Beim ersten Heimspiel der Saison, stand das Spiel gegen die Hbi Weilimdorf/

Feuerbach an. Nicht wie gewohnt, fand das Heimspiel in der Zeppe , sondern in der Neue Stauffer-Sporthalle in Waiblingen statt.

Die Mannschaft war motiviert nach dem ersten gelungenen Saisonspiel, auch die nächsten zwei Punkte für sich zu gewinnen. Auch wenn die Fellbacher Mädels am Anfang des Spiels mit technischen Fehlern zu kämpfen hatten und auch ihr Torchancen nicht immer nutzen konnten, gingen die Fellbacher schnell in Führung. Auch die starke Torhüterleistung von Lara hat die Führung der Mädels bestärkt. Der Vorsprung konnte durch gute Abwehrarbeit und viele herausgespielte Konter weiter ausgebaut werden. Zur Halbzeit stand es 10:6.

In der zweiten Hälfte des Spiels hat die Mannschaft ihre Torchancen besser genutzt und an der Leistung von der ersten Halbzeit angeknüpft. 

Am Ende des Spiels gewann der SVF 23:15.

Am Sonntag den 17.10. um 12:00 Uhr findet das nächste Heimspiel wieder wie gewohnt in der Zeppelinhalle in Fellbach gegen die Mädels des SF Schwaikheim statt. Die Mannschaft ist motiviert ihre Erfolgsserie fortzusetzen.

Für den SVF spielten:

Lara Scharnhorst - Emma Burkert (1), Hanna Aldinger, Lica Lepsien, Laura Zerweck (7), Graca Salazaco (9), Hanna Burkert (1), Marlene Riemer (1), Madleine Tete (1), Sophia Münchow, Jasmin Schweizer (3)

 

Nach einem gelungenen Spiel, durften die Mädels der weiblichen D-Jugend und fünf der E-Jungend zum Bundesligaspiel TVB Stuttgart gegen die Rhein Neckar Löwen in die Porschearena. Der TVB konnte in einem spannenden Spiel überraschen und siegte gegen die Rhein Neckar Löwen mit 35:30.