wA: SVF vs. HSK Urbach-Plüderhausen

SV Fellbach vs. HSK Urbach- Plüderhausen  37:22 (16:12)

Die Siegesserie bleibt weiter bestehen
Am Samstag fand das zweite Heimspiel der weiblichen A-Jugend des SV Fellbachs gegen den HSK Urbach-Plüderhausen statt. Auch dieses Mal überzeugten die Mädels mit ihrer Leistung und holten sich die nächsten zwei Punkte. 

Der Anfang verlief vorerst nicht, wie es sich der SVF vorgestellt hatte, denn der HSK führte in den ersten paar Minuten mit einem Stand von 4:3. Doch das glichen die Fellbacher schnell wieder mit ihrer Schnelligkeit bis zur 15. Minute (8:7) aus. Von dort an zeigten die Mädchen dem HSK wo es lang geht und führten zur Halbzeit mit vier Toren Vorsprung (16:12). Nach der Halbzeit holte der HSK schneller auf als gedacht, aber die Fellbacherinnen hielten weiter dagegen.  Durch das taktische Zusammenspiel, wobei sich alle Feldspielerinnen in die Torschützenliste eintragen konnten und die zwei starken Torwärterinnen konnte sich der SVF am Ende einen 37:22 Sieg sichern. 

Voller Freude über den dritten Saisonsieg ist die weibliche A- Jugend motiviert am 09.11.2019 ihren  nächsten Auswärtssieg zu holen. 

Für den SVF spielten:
Sara Smiljanic, Louisa Fiess - Annika Ulmer (2), Amelie Zerweck (5), Kim Heß (6), Sara Illi (6), Arbenita Tahiri (1), Teresa Merkle (2), Nele Göbbel (2), Anja Stieger (1), Amelie Behfeld (1), Marlene Faßnacht (1), Tatjana Markovic (10)