Frauen 1: SVF vs. SG Weinstadt 2

SV Fellbach vs. SG Weinstadt 2  29:26 (17:12)

Arbeitssieg
Nach bereits fünf Minuten lag die grüne Karte der Gäste aus Weinstadt auf dem Zeitnehmertisch! Stand 6:1. Soweit kam es, weil die Frauen des SVF von Beginn an blitzschnell und aufgeweckt ins Tempospiel starteten. Weinstadt war gewissermaßen gezwungen, diesen Lauf zu stoppen. Wenig beeindruckt durch das 7:2 in der 7. Minute, zogen die Hausherrinnen weiter auf 9:2 davon. Dank der kompakt aufgestellten Defensive und der harmonischen Spielweise im Angriff, konnte der Vorsprung von sieben Toren bis hin zur 20. Minute gehalten werden. Ein kleiner Einbruch bei den Torabschlüssen vorne und in der Abwehr hinten, lud die Weinstädter zu Toren ein. Diese Einladung ließen sie sich nicht entgehen und verkürzten zum 17:12 Halbzeitstand. Die ersten acht Minuten der zweiten Hälfte begann für beide Teams recht mau. Durch mehrere 2 Minuten Zeitstrafen konnte man jeweils nur ein Tor auf dem Konto der Gegner verbuchen. Nach der beginnenden, so torarmen Phase von Halbzeit zwei erzielten beide Mannschaften Tore im Gleichschritt. Während die Gäste mit Sperre absetzen und kontaktlosen Würfen aus dem Rückraum zu einfachen Toren gelangen, erzielten die Gastgeber Tore durch Parallelstoßen und durch die schnelle Joana Peifer auf der Außenbahn. Auch Julia Berger setzte zu dieser Zeit Akzente durch ihre 100% 7-Meter-Quote. Mithilfe zweimaliger Unterzahl in den letzten fünf Minuten ermöglichte es Fellbach dem Team aus Weinstadt, noch auf drei Tore heranzukommen. Ein Endstand von 29:26 erarbeiteten sich die Mädels des SVF und verbuchen somit zwei weitere Punkte auf ihrem Konto.

Die Frauen 1 des SVF haben nächstes Wochenende (03.11.) ihr Pokalspiel auswärts gegen die HSK Urbach-Plüderhausen. Das nächste Rundenspiel ist erst am 17.11. auswärts gegen einen bekannten Gegner des HSV Stammheim/ Zuffenhausen. Die Damen freuen sich über lautstarke Unterstützung!

Für den SVF spielten:
Nadine Berger - Janine Peters (1), Julia Berger (10/8), Sarah Ochsner (1), Joana Peifer (7), Maren Wetzel (2), Shefkije Kuqi (4), Linda Emer (1), Jasmin Gleinser (1), Sofie Wolfbeiß (1), Kim Göbbel, Jehona Kuqi (1), Maren Thumm