Männer 1: Vorbericht

SVF Männer 1 möchten in Ditzingen wieder punkten

Nach der deutlichen Niederlage in der vergangenen Woche möchten die Kappelberger Jungs am vierten Spieltag wieder Punkten. Die Mannschaft ist auf Wiedergutmachung aus, gerade auch für den eigenen Anhang. Auch würde eine weitere Niederlage für den eigentlich guten Start in die Württembergliga mit 3:3 Punkten ein kleiner Rückschlag sein.

Darüber hinaus spielt man auch noch gegen den größten Konkurrenten der letzten Saison. In der letzten Saison musste sich das Team von Martin Mößner sogar deutlich beim TSF Ditzingen geschlagen geben. Mit neun Toren Unterschied wurde damals das Spiel verloren. Zwar wissen wir nun alle, dass das Fellbacher Team sich im Rückspiel dafür revanchiert hat. Doch nochmals sollte dies nicht vorkommen.

Der TSF Ditzingen ist in seinen ersten beiden Saisonspielen bisher ohne Punkte geblieben. Die erste Heimpartie verlor das Team um Trainer Jörg Kaaden knapp mit 30:31 gegen die HSG Schönbuch. Die zweite Partie wurde ebenfalls knapp verloren. Gegner hierbei war der SKV Oberstenfeld.

Wie auch in der letzten Saison erwartet uns am kommenden Samstag in der Sporthalle Glemsaue das wohl spannende Duell zwischen den beiden Aufsteigern aus der Landesliga Staffel 1.

Wünschenswert wäre es, wenn es wie im letzten Jahr einige des rot-weißen Anhangs sich wieder in Ditzingen einfinden und unsere Jungs nach vorne peitschen.
Anwurf des Spiels erfolgt um 20:00 in der Sporthalle Glemsaue (Gröningerstraße, 71254 Ditzingen).

Kommt und unterstützt eure Männer 1. Wir zählen auf euch!