mA2: Spielbericht

SV Fellbach 2 vs. SV Stuttgarter Kickers  15:31 (6:15)

Überlegener Tabellenführer

Ein bis zwei Nummern zu groß, war die Aufgabe, die die zweite Vertretung der Fellbacher A-Jugend, am Samstagabend vor sich hatte. Gegen die Stuttgarter Kickers, die mit nur einem Verlustpunkt unangefochten an der Tabellenspitze stehen, war die Partie schon Mitte der ersten Hälfte entschieden. Die zahlreichen Ballverluste, meist durch technische Fehler bedingt, wurden durch erfolgreiche Tempogegenstöße der Gastgeber quittiert und Fellbach sah sich frühzeitig einem Sechs-Tore-Rückstand (1:7) konfrontiert, der stetig größer wurde. Neben den technischen Fehlern war auch die Chancenauswertung ausbaufähig. Mehrere Strafwürfe blieben ungenutzt, ebenso konnten klarste Torchancen nicht in zählbares umgesetzt werden. Folglich endete die Partie beim ungleichen Widersacher mit einer deutlichen Niederlage, bei der Torhüter Georg Vonau mit zahlreichen Paraden einen noch höheren Rückstand verhinderte.

Für den SVF spielten:
Georg Vonau – Marco Gertz (2), Mathis Radojewski (6/2) Daniel Strotbek, Peter Zeller, Bjarne Storz (1), Manuel Steffan, Tim Schwegler (1), Daniel Rühle, Nick Aldinger (2), Moritz Killian (3/1), Alexander Kärcher.