Frauen 1: Spielbericht

Hbi Weilimdorf/Feuerbach vs. SV Fellbach  20:31 (12:11)

Erfolgreicher Jahresabschluss

Zum Jahresabschluss bzw. zum ersten Rückrundenspiel mussten die Frauen des SVF beim Tabellenfünften Hbi Weilimdorf/Feuerbach ran.
Ansage vor dem Spiel vom Trainergespann Bach/Nowak war, sich für die erfolgreiche Hinrunde nochmals zu belohnen und einen Sieg zum Jahresende einzufahren.

Somit starteten die Mädels konzentriert und voller Motivation ins Spiel. Daher stand es nach 10 Minuten bereits 8:3 für den SVF. Doch dann ließ die Konzentration nach und das Spiel wurde unnötig spannend gemacht. Mit einem Halbzeitstand von 11:12 für die Gegner, ging es dann in die Kabine.
Nach einer erneuten Ansage, dass die Leistungen der ersten 10 Minuten abgerufen werden sollen ging es dann in die zweite Halbzeit.
Dies wurde dann auch in die Tat umgesetzt. Durch schöne Zusammenspiele und viele Konter konnten die Mädels recht schnell die Führung zurückerobern. Besonders erwähnenswert sind die 14 Tore (6 Siebenmeter) von Julia Berger!
Aber auch die Stimmung auf der Bank und auf dem Spielfeld sind lobenswert, so konnte man die gegnerischen Fans zum verstummen bringen.
Am Ende konnte dann ein 31:20 Erfolg gebührend auf der abendlichen Weihnachtsfeier gefeiert werden.

Wieder einmal haben die Mädels gezeigt was mit Teamgeist und Kampf alles erreicht werden kann.
Nun geht es in die wohlverdienten Pause, da das nächste Spiel erst am 2.2.19 stattfindet.

Wir bedanken uns bei allen Fans und wünschen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch!

Es spielten für den SVF:
Nadine Berger – Sara Illi (2), Julia Berger (14/6), Helena Merkle (5), Sarah Ochsner (1), Joana Peifer (3), Maren Wetzel, Shefkije Kuqi (2/2), Friederike Zaiß (3), Jasmin Gleinser, Sofie Wolfbeiß, Jehona Kuqi, Maren Thumm (1).