Frauen 1: Spielbericht

SV Fellbach vs. SG Schorndorf 2  34:15 (18:7)

Verdienter Heimsieg
Am Samstagabend stand für die erste Frauenformation das Spiel gegen den Tabellenletzten SG Schorndorf 2 an. Nach der letzten Niederlage gegen Schwaikheim hatten die Mädels wieder einiges gutzumachen.

Von Anfang an starteten sie konzentriert und voller Elan ins Spiel. Die technischen Fehler der Gegner wurden in vollen Zügen genutzt und durch tolle Konter in Tore verwandelt. So stand es bereits nach 8 Minuten 8:1. Mit dem schnellen Spiel der Gastgeberinnen konnten die Frauen 2 der SG Schorndorf nicht immer mithalten. So ging es mit einem Halbzeitstand von 18:7 in die Kabine.

Auch in die zweite Halbzeit starteten die Mädels voller Konzentration und konnten so ihre Führung weiter ausbauen. Durch schöne Spielauftakthandlungen konnte immer wieder Rückraumshooterin Julia Zerweck in Szene gesetzte werden. Somit war sie letztendlich die erfolgreichste Werferin mit insgesamt 9 Toren. Am Ende gewinnen die Mädels mit 34:15 Toren und befinden sich somit weiterhin auf Tabellenplatz 3.

Nun heißt es in den letzten Spielen der Hinrunde Gas zugeben, um diesen Platz zu verteidigen!

Für den SVF spielten:
N. Berger – J. Berger (7), Merkle (5), Ochsner (1), Peifer (1), S. Kuqi (5), Zaiß (1), J. Gleinser, Wolfbeiß (2), Zerweck (9), J. Kuqi (1), Thumm (2).