Männer 2 - Bezirksklasse


Start in die Bezirksklasse

41:3 Punkte und ein Torverhältnis von 721:537 bedeuteten in der vergangenen Saison die verdiente Meisterschaft in der Kreisliga A und den damit verbundenen Wiederaufstieg in die Bezirksklasse.

Neben dem Ziel des Klassenerhalts, gilt es in der kommenden Runde auch die vielen Jugendspieler des starken A-Jugend HVW-Jahrgangs zu integrieren. Auf jeder Position rückt ein Spieler des Jahrgangs 98 oder 99 in den Aktiven Bereich auf und sorgt für eine weitere Verjüngung der aktuellen Mannschaft. Somit ist es umso wichtiger, dass es den wenigen älteren Führungsspielern gelingt, bei Bedarf die nötigte Ruhe auszustrahlen und das Spiel zu lenken.
An dieser Stelle sei die Rückkehr von Jochen Hummel zum SVF zu nennen, der die wichtige Erfahrung von vielen aktiven Spielzeiten mitbringt, wovon besonders die beiden jungen Torhüter profitieren können. Den vielen Zugängen stehen aber auch leider einige Abgänge entgegen, sodass es in den ersten Wochen der Vorbereitung verstärkt darum geht sowohl Laufwege und Auslösehandlungen abzustimmen als auch gemeinsame Spielpraxis zu sammeln. So wird aber auch in diesem frühen Stadium der Saison schnell deutlich, welches Potential in der jungen Mannschaft steckt. Wenn sowohl die physische und spielerische individuelle Weiterentwicklung als auch die Optimierungen im Spielsystem zum Tragen kommen, darf man sich auf eine tolle Saison in der Bezirksklasse freuen. Schon jetzt in der Vorbereitung zeigt sich, dass die Männer 2 topmotiviert, fokussiert und als geschlossene Mannschaft auf die neue Runde blicken.
Eine weitere Veränderung betrifft auch das Trainerteam. Timo Kelle wird als spielender Co-Trainer sowohl vom Feld als auch von der Seitenlinie aus unterstützend eingreifen, um die junge Mannschaft mit dem Handball „Made in Fellbach“ erfolgreich durch die Saison zu führen.

Wie immer sind Zuschauer herzlich eingeladen in der Zeppelinhalle vorbeizuschauen, um die Männer 2 lautstark bei der Aufgabe Bezirksklasse 2017/18 zu unterstützen!